test
test

"Energieausweis ? Hab ich nicht !"

Nur zu häufig bekommen wir das zur Antwort. Keiner will ihn, keiner fragt danach und seine Aussagekraft in Bezug auf den energetischen Zustand des Objektes ist mehr als umstritten. Die Neufassung der EnEV setzt die Europäische Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden sowie verschiedene Beschlüsse der Bundesregierung zur Energiewende um. Seit dem 1. Mai ist dieser Ausweis für alle Miet-/Kaufobjekte zur "Pflicht" geworden. Ein komplexes Thema zu dem wir Sie gern ausführlich beraten.

 

Energieausweis

 

Wer in seiner eigenen Immobilie wohnt, benötigt keinen Energieausweis. Wer diese Immobilie jedoch verkaufen oder vermieten möchte, muss dem Käufer oder dem Mieter auf Verlangen einen Energiepass vorlegen können. Inzwischen gilt diese Pflicht für fast alle Wohngebäude.

 

Haben Sie schon einen Energieausweis?

 

Seit dem 01. Mai gilt die EnEV 2014!

Folgendes gilt es dabei für Immobilien-Eigentümer zu beachten:

 

• bestimmte Werte aus dem Energieausweis müssen zwingend in allen
  Immobilienanzeigen veröffentlicht werden (z. B. Energieeffizienzklasse)

 

• bereits bei der ersten Besichtigung muss man den Energieausweis den

  Interessenten vorlegen

 

• nach Vertragsabschluss muss der Energieausweis dem Käufer/Mieter übergeben

  werden

 

Beachten Sie einen dieser Punkte nicht, begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld von bis zu 15.000 € belegt werden kann.

 

Unser Geschenk für Sie - Energieausweis kostenlos

 

Bei Erteilung eines Alleinauftrages zum Verkauf oder zur Vermietung Ihrer Immobilie, lassen wir Ihnen von ausgewählten seriösen Partnern einen Energieausweis erstellen und tragen die Kosten. So erhalten Sie einen kostenlosen Energieausweis für Ihre Immobilie, der eine Gültigkeit von 10 Jahren hat.

 

 

Gern stehen wir für Fragen rund um den Energieausweis zur Verfügung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Immobilien Tietz